Chows in Not
ACC e.V., ältester zuchtbuchführender Verein für die Rasse

Mitglied im VDH und der FCI

Der Club
Der Chow-Chow
Ansprechpartner
Welpenvermittlung
Züchter/Welpen
Chows in Not
News
Deckrüden
Bildergalerie
Champions im ACC
Termine
Show Results
Top Chow Deutschland
Auslandserfolge
Updates
Links
Kontakt Webmaster

 

Leider kommt es immer wieder vor dass Chows aus den unterschiedlichsten Gründen nicht bei Ihren Besitzern bleiben können und dann im Tierheim oder anderen Hilfsorganisationen landen. Um für diese Hunde ein schönes, und vor allem dauerhaftes, neues Zuhause zu finden wurde diese Seite eingerichtet. Vielleicht verlieben Sie sich ja in einen der hier aufgeführten Chow-Chows und geben ihm einen schönes neues Heim.

 

 

Derzeit suchen 3 Notfälle ein neues Zuhause:

 

Name           : Max
Alter             : WT 20.04.09
Geschlecht : Rüde (unkastriert)
Farbe           : rot
Max und seine beiden Brüder sind mit ihren Besitzern aus Asien nach Deutschland eingewandert. Jetzt ist der Vater und Ernährer der Familie verstorben und nun muss sich die Familie schweren Herzens von den drei Rüden trennen, da sie deren Versorgung nicht sicherstellen können.
Max zeigt sich auf Spaziergängen aufgeschlossen gegenüber fremden Personen und auch Hunden. Er ist leinenführig und gepflegt, Jogger sind für ihn kein Problem.
Er ist ein eher kleinerer, zierlicher Rüde und mag offensichtlich keine langen Spaziergänge, da er sich oft hinsetzt. An den Vorderpfoten hat er eine Anomalie, wodurch er vorne unsauber läuft. 
Max ist geimpft, gechipt und stubenrein.

Bei Interesse für Max setzen Sie sich bitte mit Fam. Wollandt unter Tel. 0176/8713021 oder Herrn Hoffmann unter Tel. 08323/9687159 in Verbindung.

 

Name           : Fritz
Alter             : WT 20.04.09
Geschlecht : Rüde (unkastriert)
Farbe           : rot
Fritz und seine beiden Brüder sind mit ihren Besitzern aus Asien nach Deutschland eingewandert. Jetzt ist der Vater und Ernährer der Familie verstorben und nun muss sich die Familie schweren Herzens von den drei Rüden trennen, da sie deren Versorgung nicht sicherstellen können.
Fritz ist bei Fremden zunächst zurückhaltend und scheu, fasst dann im Laufe der Zeit aber langsam Vertrauen und lässt sich dann auch anfassen.
Bei fremden Hunden ist er ebenfalls reserviert im Verhalten.  Ein gemeinsamer Spaziergang mit Fremdhund ist aber kein Problem.
Wie sein Bruder Max ist er eher klein und zierlich für einen Rüden. 
Fritz ist geimpft, gechipt und stubenrein.

Bei Interesse für Fritz setzen Sie sich bitte mit Fam. Wollandt unter Tel. 0176/8713021  oder Herrn Hoffmann unter Tel. 08323/9687159 in Verbindung.

 

Name           : Jack
Alter             : WT 20.04.09
Geschlecht : Rüde (unkastriert)
Farbe           : zimt/rehfarben
Jack und seine beiden Brüder sind mit ihren Besitzern aus Asien nach Deutschland eingewandert. Jetzt ist der Vater und Ernährer der Familie verstorben und nun muss sich die Familie schweren Herzens von den drei Rüden trennen, da sie deren Versorgung nicht sicherstellen können.
Jack ist der sportliche der drei Brüder und kann auch zum Jogging mitgenommen werden. Er ist leinenführig und läßt sich von fremden Personen anfassen. Wie seine Brüder ist er eher klein und zierlich für einen Rüden.
Bei fremden Hunden hat er zunächst Abwehrverhalten in Form von Zähnefletschen gezeigt, dann aber mit dem Testhund gespielt. Hier entscheidet sicherlich die Sympathie ob es funktioniert oder nicht.
Jack leidet an einem Entropium und wird derzeit mit Salbe behandelt.
Jack ist geimpft, gechipt und stubenrein.

Bei Interesse für Jack setzen Sie sich bitte mit Fam. Wollandt unter Tel. 0176/8713021 oder Herrn Hoffmann unter Tel. 08323/9687159 in Verbindung.

 

zurück